Rechtsanwälte Wöhrle & Schick GbR

 

Kanzlei Bad Kreuznach:

Rechtsanwälte Wöhrle & Schick GbR
Kreuzstraße 31-33
55543 Bad Kreuznach
Telefon:0671/298326-0
Telefax: 0671/298326-26
E-Mail: info@ws-anwaelte.de

Kanzlei Mainz:

An der Bruchspitze 3
55122 Mainz
Telefon: 06131 – 218 368-1
Telefax: 06131 – 218 368-2
e-mail: info@ws-anwaelte.de

Arbeitsgemeinschaft Kapitalmarktrecht

Maklerrecht

Sie sind Makler und ihr Auftraggeber verweigert Ihnen die Bezahlung der Provision? Sehr häufig kommt es vor, dass ein Provisionsanspruch überhaupt nicht zustande kommt, weil der Makler im Vorfeld vermeidbare Fehler begeht, die ihn um den Lohn seiner oftmals zeitaufwendigen Arbeit bringen. Wir beraten Sie in allen Fragen des Maklerrechtes, insbesondere den häufig vorkommenden Komplexen im Zusammenhang mit dem Maklerhonorar.

Leistungsspektrum u.a.:

  • Durchsetzung von Maklerprovisionsansprüchen
  • Optimierung von Maklerverträgen.
  • Maklervertrag - Nachweis und Vermittlung
  • Entstehung und Verwirkung eines Provisionsanspruchs
  • Provision bei Anfechtung, Rücktritt vom Kaufvertrag und Kaufpreisminderung wegen Mängeln
  • Umfang der Vermittlungstätigkeit
  • Hinweis- und Prüfungspflicht des Maklers
  • Abmahnungen von Wettbewerbern

Aktuelles

Radiointerview RPR-Morningshow mit RA Alexander Schick[mehr]

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt hat eine seit 1996 bestehende Rechtsprechung in Bezug auf die Gewährung von Sondervergütungen an Arbeitnehmer aus betrieblicher Übung aufgegeben und ist nun exakt gegenteiliger Ansicht als...[mehr]

Das Arbeitsgericht Mannheim hat in einem aufsehenerregenden Verfahren über die Frage der Rechtmäßigkeit einer fristlosen Kündigung eines bei der Stadt Mannheim beschäftigten Horterziehers wegen dessen rechtsextremistischer...[mehr]

Vorstände zu Schadensersatz verurteilt. Hoffnung für Anleger![mehr]

Hohe Verluste werden befürchtet. Jetzt Interessengemeinschaft beitreten und Rechte sichern![mehr]

Für viele Bankkunden besteht die Möglichkeit auch nach Jahren Kredite wirksam zu widerrufen. Umschuldung ohne hohe Vorfälligkeitsentschädigung unter Umständen möglich.[mehr]

Jetzt Ansprüche auf Rückzahlung gegenüber Ihrer Bank geltend machen!!! [mehr]